Reinkarnation

Akasha – Chronik
Reinkarnation: Du weisst, wer du warst... 

Unzählige Fallberichte beschreiben die Wiedergeburt. Wissenschaftler versuchen seit Jahren dem Prinzip der Reinkarnation auf die Spur zu kommen, das Thema zu enträtseln und es ist bis heute nicht bewiesen, dass die Rückkehr ins Leben existiert. Aber einfach nur ausschließen, kann man es mittlerweile auch nicht mehr.

Wer von uns hat sich nicht schon einmal mit dem Thema „Wiedergeburt“ oder anders definiert, der „Reinkarnation“ beschäftigt? Jeder kennt das Gefühl von einem wildfremden Ort, nie da gewesen, aber gleichwohl angekommen zu sein. Verbunden mit dem Gedankensatz: „Das kenne ich doch...“ oder „Hier war ich sicher schon einmal...“. 

Frage: Sind diese Déjà-Vu’s einfach nur vergessene Erlebnisse, die durch irgendwelche bestimmte Ereignisse wieder hervorgerufen werden nur Einbildungen oder ein kreativer Streich der menschlichen Psyche?

Antwort: Sowohl als auch. Nicht jede Erinnerung die ein Gefühl auslöst ist verknüpft mit einem früheren Leben, aber die Möglichkeit besteht.

Die Akahsa – Chronik ist kein Buch, das beim Buchhändler aufliegt oder online bestellt werden kann. Vielmehr ist sie ein feinstoffliches Konstrukt der Ätherwelt und die kosmische Datenbank enthält die Geschichten der Menschen aller Epochen.

Das Ziel dieses Tagesseminares: Eine Erfahrung aus einem früheren Leben durch die Akasha-Chronik selber zu erkennen, anzunehmen und in den persönlichen Alltag zu integrieren. Mit Hilfe der geistigen Welt ist es möglich, diese Bilder und Geschichten ohne Hypnose oder Trance zu erfahren, zu erleben und verknüpfte Muster im Prozess aufzulösen.

Datum & Uhrzeit 30. Juni 2019 | 10:00
Ende 30. Juni 2019 | 16:00
Preis: 185.00 SFr.
Übersicht Reinkarnation.pdf
Entdecke dein mediales Potential

 

„Es gibt eine tiefe und dauerhafte Schönheit in der Einfachheit der medialen Arbeit. Eine Symphonie der Klarheit und Effizienz. Und in der Stille der Verbundenheit mit der Unendlichkeit liegt die Kraft dieses einen Momentes.“ 

Andreas M. Meile


Wird die Brücke zwischen „Diesseits“ und „Jenseits“ gefestigt, entsteht ein Kanal, über den wesentliche Informationen, unterstützende Energien und Entscheidungshilfen fliessen können. 

In diesem Seminar erfahren Sie praxisorientiertes Wissen über die Zusammenarbeit mit der geistigen Welt und werden lernen, bewusst eine Verbindung mit der geistigen Welt aufzubauen. 

 

Datum & Uhrzeit 13. Juli 2019 | 10:00
Ende 14. Juli 2019 | 16:00
Preis: 275.00 SFr.
Übersicht Potential.jpg

1. Element: Mutteratem | Eigenatem | Schöpferatem

Von der Mutter haben wir den Mutteratem erhalten (denn wir wurden ja im Mutterleib beatmet). Nach der Geburt finden wir zu unserem Eigenatem (d.h.wir atmen selbständig). Sind wir verstrickt durch die Erlebnisse der Mutter, ihr oder unser Festhalten, dann leidet unser Eigenatem und kann sich nicht zu unserem Schöpferatem entwickeln, sprich zu unserer Eigenständigkeit und letztendlich zu unserer Berufung.

In diesem ersten Workshopelement erleben Sie, wie leicht und befreiend es sich anfühlt, seinen Eigenatem zu verwirklichen und damit auch in die Eigenmächtigkeit und Entfaltung zu kommen.


2. Element: Seelische Tafelrunde

Das systemische Aufstellen der „Seelischen Tafelrunde“ bietet Ihnen die Möglichkeit innezuhalten und die wichtigsten in uns Menschen wohnenden Kräfte wahrzunehmen und zu aktivieren. Haben wir einen befreiten Zugang zu unseren ererbten Gaben und Seelenanteilen, eröffnen sich durch diese Art der Versöhnungsarbeit bisher verborgene Tore der Erkenntnis.

Bei der inneren Reise zu Ihrem Kraftort, sammeln Sie neue Erfahrungen und lösen dadurch alte, unvorteilhafte Denk- und Verhaltensmuster ab durch aufbauende Gedanken und Bilder, welche Sie im Leben voranbringen.

Bei dieser geführten Innenschau begegnen Sie in Ihrer Rolle als grosses Ich (König/Königin) den fünf wichtigsten seelischen Potenzialen: Der Vaterkraft (Struktur im Leben), der Mutterkraft (Nährkraft), der inneren Heilerin (Selbstheilungskräfte), dem Lebenskünslter (Kreative Lösungen und Selbstausdruck) sowie dem Narren (Spiegel und Korrektiv).

Datum & Uhrzeit 20. Oktober 2019 | 10:00
Ende 20. Oktober 2019 | 16:00
Preis: 225.00 SFr.
Übersicht Seelische_Tafelrunde_2019.pdf

Medialer Zirkel

Mediale Beratung

Mediale Übungsgruppe

 

 

 

Seminar in Basel

© 2010–2019 | Psi Zentrum Seeland | Andreas M. Meile | Weyermattstrasse 4 | 2560 Nidau | info@psiseeland.ch

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok