Medial Intensiv

Medial Intensiv

Medial Intensiv:

Geistheilung & Jenseitskontakte


Medial-Intensiv bedeutet 18 Stunden auf der energetischen und medialen Ebene zu Arbeiten und die persönlichen heilerischen- und medialen Kompetenzen zu erweitern und zu verfeinern.


Nuancen und Details bilden die Basis für Klienten, die die Akzeptanz an ein Leben nach dem Tod festigt und der seriösen medialen Arbeit in ihrer Einzigartigkeit überprüfbar werden lässt.

Automatisch entsteht dadurch eine grössere Genauigkeit in der Beschreibung der Verstorbenen. Gezielte Beweisführung und konkrete Aussagen fördern das Vertrauen der Klienten in die Arbeit des Mediums.

Die medialen Fähigkeiten trainieren und durch die Freude an dieser Arbeit die eigene Beziehung zum spirituellen Helferteam vertiefen, ist nur eines der Themen der medialen Intensivtage im Psi Zentrum Seeland.

Bekannterweise liegt die Schwierigkeit der Kommunikation nicht auf Seite der geistigen Welt. In der Regel ist es das Medium, welches zu wenig Kommunikationsressourcen anbieten kann.

Wenn der Mensch akzeptiert, dass alles aus Energie besteht, dann eröffnen sich ganz neue oder auch alte Wege. Die Tradition des geistigen Heilens ist genau so alt wie die klassische Arbeit eines Mediums. Denn die Quelle ist dieselbe nur das Ergebnis in seiner Endform unterschiedlich. Ein seriös geschultes Medium kann beide Energien nutzen und bei Bedarf gezielt anwenden.


Schwerpunkte

Freitag Abend:

  • Einstimmung und definieren der persönlichen Ziele
  • Glaubenssysteme versus Medialität 
  • Positionswechsel in der Haltung oder der Weg zur Intuition

Samstag:

Morgen

  • Mediation
  • gezielte Schulung der Intuition
  • Übungen zum Abgrenzen

Nachmittag

  • Kultur der Bestattung
  • Rituale
  • Exkursion auf Friedhöfe

Abend

  • mediale Systeme
  • mein Helferteam und seine Aufgaben
  • Mediale Arbeit in der Praxis

Sonntag

Schwerpunkt-Thema Geistheilung

  • Akashachronik lesen & was heisst das?
  • Akashachronik in die heilende Arbeit mit einbeziehen
  • Systemisches Denken
  • Persönliche Meditation erarbeiten und anwenden
  • Energetische Arbeit

Hinweis:
Dieses Seminar ist nicht für Anfänger geeignet.


Freitag Abend:
23. August 19:30h bis 22:00h

Samstag:
24. August 10:00h bis 12:00h | 13:30h bis 17:30h | 19.30h bis 22:00h

Sonntag:
25. August 10:00h bis 16:00h

Teilnehmerzahl: max. 8 Personen


Leitung: Andreas M. Meile


Veranstaltungsort: Hotel Schlössli Ipsach

Übernachtungstipp: Hotel Schlössli Ipsach |  www.schloessli-ipsach.ch

Event-Angaben

Datum & Uhrzeit 23. August 2019 | 19:30
Ende 25. August 2019 | 16:30
Preis: Fr. 285.- inkl. Vergünstigung | ohne Vergünstigungen 385.- Fr
Übersicht Medial Intensiv August 19.pdf

 

 

Demo 11.Oktober

Potential September 19

SeelischeTafelrunde

© 2010–2019 | Psi Zentrum Seeland | Andreas M. Meile | Weyermattstrasse 4 | 2560 Nidau | info@psiseeland.ch

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok